Werdegang

Dipl.-Ing. für Erdölwesen; Promotion zum Doktor der montanistischen Wissenschaften 1979; 1974 bis 1981 Univ. Assistent am Institut für Angewandte Geophysik und Erdölgeologier, 1981 - 1982 am Institut für Prospektion, Lagerstättenerschließung und Mineralwirtschaft.

Ab 1982 bei JOANNEUM RESEARCH am Institut für Angewandte Geophysik als stellvertretender Institutsleiter, 1993 - 2003 operativer Leiter, von 2003 - 2010 Leiter des Instituts für WasserRessourchenManagement gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. H. Zojer, von 2010 - 2012 stellvertretender Direktor vom Institut für Wasser, Energie und Nachhaltigkeit (Ressources).

Lehrbeauftragter an der Montanuniversität Leoben - Honorarprofessor am Department für Angewandte Geowissenschaften und Geophysik, Lehrbeauftragter an der FH-Joanneum in Kapfenberg.

Sachverständiger der Montanbehörde, Gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger.